Going to London…

Ich bräuchte für diese Stadt ein langes Wochenende. Mindestens. Leider bin ich mit meinem beloved nur für einen Tag in der Stadt. Auf jeden Fall muss ich in die Tate Gallery und mir die Turner-Ausstellung ansehen:
null
Und bei der Gelegenheit auch noch den Rest der Tate Gallery, den ich bis heute noch nicht gesehen habe. (Leider hatten diese Banausen auf der Klassenfahrt damals nur die Modern Tate auf dem Programm…)
Dann hat der London-Besucher unter anderem noch die Auswahl zwischen einer Ausstellung über die Ming-Zeit in China im British Museum, William Morris in der National Portrait Gallery und Gothic-Literatur in der British Library.
Ach ja, und außerdem gibt es da ja noch die Vintage-Läden in der Brick Lane und in der Carnaby Road…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s