Natürlich sollte man…

…an sich feilen. Aber man muss aufpassen, dass einem nicht wie bei einem Bildhauer der Meißel entgleitet und man unversehens eine Kante zu viel abschlägt. Und dann tritt man einen Schritt zurück und ist entsetzt und wütend über den Anblick, wie Michelangelo, der daraufhin seine Skulptur zerstörte…

null

Advertisements
Veröffentlicht in Leben

Ein Gedanke zu “Natürlich sollte man…

  1. Wenn wir an uns feilen verbessern oder verfälschen wir uns dann ? Vermutlich beides und vermutlich können wir nicht anders als an uns feilen weil wir mit uns unzufrieden sind, abgesehen davon, dass wir uns ohnehin, manchmal plötzlich und manchmal langsam, verändern. Und manchmal wollen wir den Meißel heftiger als wir können gebrauchen und manchmal den Meißel vom Ergebnis enttäuscht wegwerfen und manchmal den Meißel entkräftet sinken lassen und manchmal wenn wir wieder zu Kräften gekommen sind den Meißel heben und nie wieder kraftlos werden. Könnten wir doch nur in der Enttäuschung und im Gelingen die Kräfte bewahren und so kräftig bleiben, dass jeder Moment ein einzigartiges Erlebnis wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s