Wer sich für chinesische Kleidung interessiert…

… muss jetzt nicht mehr extra nach China fahren oder lange Bestellzeiten auf sich nehmen. Wenn man einfach mal ein bisschen auf amazon stöbert, stößt man ganz schnell auf zwei interessante Marken: „Bigood“ und „Hee Grand“.

„Bigood“ verkauft vor allem die traditionellen chinesischen Kleider mit den charakteristischen Kragenknöpfen, Qipaos oder auch Cheosams genannt. Es wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Mustern und Ausführungen angeboten, und das Ganze bewegt sich in einer angenehmen Preisspanne von 15-40 Euro. Über die Firma selbst findet man im Internet auf Anhieb kaum Infos; diejenigen, die auf Fair Trade und umweltfreundliche Verarbeitung achten, sollten vielleicht noch mehr recherchieren…
http://www.amazon.de/s/ref=bl_sl_ap_s_web_77028031?ie=UTF8&field-brandtextbin=Bigood&node=77028031

Über „Hee Grand“ finden sich Internet ein wenig mehr Anhaltspunkte; anscheinend ist es ein sogenannter „wholesale“ Konzern, der nicht nur Klamotten, sondern auch Haushaltswaren vertreibt. Die Mode bewegt sich stilistisch ein wenig weiter von den traditionellen Qipao-Schnittmustern weg und wirkt dadurch insgesamt innovativer und moderner. Trotzdem lassen sich noch viele typisch asiatische Elemente ausmachen, etwa verspielte Muster oder schulmädchenhafte Krägen. (Interessant sind hier besonders die Prinzessinnen- und Lolitakleider, die eine typische asiatische Männerfantasie bedienen.) Auch hier bewegt sich der Preis im Bereich zwischen 15 und 40 Euro.
http://www.amazon.de/Bekleidung-Hee-Grand/s?ie=UTF8&page=1&rh=n%3A77028031%2Cp_4%3AHee%20Grand

Allgemein gilt: Bei asiatischer Kleidung immer darauf achten, dass die Größen um Einiges kleiner als hierzulande ausfallen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s