Manche Bilder, die man im Kopf hat…

… sind einfach ungreifbar (von der Hand, die den Stift hält), so als existierten sie nur als Spiegelung, als eine Art Fata Morgana innen auf der Netzhaut…

null

i0.wp.com/cdns2.freepik.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s