Übersetzerkram #3

Ein guter und humorvoller Artikel zur Situation der Übersetzer: Mit der Urheberrechtsnovellierung ist schon Etwas gewonnen, aber es kann noch mehr geschehen: Hier lesen

„»Wir bewegen uns ja jetzt auf Augenhöhe«, so die bereits zitierte Verlegerin […], »wenn wir Preise aushandeln. Von wegen dem neuen Urheberrecht.« Ja, ja, das sehe ich auch so. Auf Hühneraugenhöhe.“

2861869-monty_foot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s