Andere geben mit ihren Autos an…

... ich mit meinem neuen Schreibtisch: 26 Fächer, Mahagoniholz, handgearbeitet im Chippendale-Stil. Laut Beschreibung kommt der Chippendale-Stil (benannt nach dem Kunsttischler Thomas Chippendale) aus England und vereint Merkmale des englischen Barocks, des französischen Rokokos (z.B. die geschwungenen Tischbeine) und der Gotik (z.B. die Schubfächer mit dem markisenartigen Überhang). Es ist außerdem ein typischer Damenschreibtisch, erkennbar … Andere geben mit ihren Autos an… weiterlesen

Wer die Galleries in London genießen möchte…

...sollte sie vielleicht nicht unbedingt am Wochenende besuchen. Schon bei der Ankunft in der Tate Britain nach dem Flug (der übrigens nicht ohne Schwierigkeiten angetreten werden konnte, da ein gewisser Jemand seinen Pass vergessen hatte) tummeln sich einige Menschen in der Eingangshalle. In der Ausstellung "Late Turner" sind es noch mehr: Vor jedem Bild stehen … Wer die Galleries in London genießen möchte… weiterlesen