Leseimpressionen: Shirley Hazzard

Als ich das letzte Mal tatsächlich mal wieder in einem Laden mit physischen Büchern war, ist mir doch glatt sofort ein hübscher Band in die Hände gefallen, der sich als eines der bisherigen Highlights dieses Lesejahrs herausstellen sollte: Shirley Hazzard`s Transit der Venus. Tatsächlich hat mir die deutsche Version schon beim Reinlesen so gut gefallen … Leseimpressionen: Shirley Hazzard weiterlesen

In the 0-Zone – Teil 2

Eine SETZ`sche Betrachtung 18.3. Sonntag. 8:30 Heute sollte ich mein Haar nicht so über eine Schulter werfen wie gestern, sonst bekommt mein Gehirn wieder Schlagseite. 9:55 Aus irgendeinem Grund finde ich Eckbalkone traurig. 10:05 In dieser Pension wird echt an allem gespart, der Fernseher funktioniert nicht und der Bewegungsmelder sorgt dafür, dass das Licht nur … In the 0-Zone – Teil 2 weiterlesen

Das Schlusslicht #13 – Buchmessenfieber!

Kaum zu glauben, aber ich bin dieses Jahr zum allerersten Mal auf einer Buchmesse. Dabei müssten die Messen für mich als (gelegentliche) Literaturübersetzerin, Autorin und Buchbloggerin eigentlich ein jährlicher Pflichttermin sein! Vielleicht waren es in den letzten Jahren meine Scheu vor Menschenansammlungen oder die Tatsache, dass ich niemanden kannte, der mit mir zusammen auf die … Das Schlusslicht #13 – Buchmessenfieber! weiterlesen

Leseimpressionen: Thomas Glavinic

Mich persönlich hat der neueste Roman von Thomas Glavinic, Der Jonas-Komplex, etwas zwiegespalten zurückgelassen. Die Schilderungen der Kindheit eines der Protagonisten in der Steiermark haben mir sehr gut gefallen, ebenso die Tiraden des kokainsüchtigen gegenwärtigen Ichs. (Inwiefern die beiden zusammenhängen, bleibt wohl der Fantasie des Lesers überlassen.) Mit den Kapiteln über Jonas, den erlebnissüchtigen Yuppie, … Leseimpressionen: Thomas Glavinic weiterlesen

7 Dinge, die ich über Sex gelernt habe

aus: David Schnarch, Die Psychologie sexueller Leidenschaft Es kann ein Leben lang dauern, bis man seine Sexualität vollständig entwickelt hat Viele Menschen kommen allein über den ersten Schritt nicht hinaus, nämlich den Übergang vom unpersönlichen Verlangen eines jungen Menschen hin zum Verlangen, etwas mit einer bestimmten Person teilen zu wollen (Die Pornokultur trägt sicher das … 7 Dinge, die ich über Sex gelernt habe weiterlesen