Literarische Verwirrspiele

Es gibt Romane, in denen die Literatur selbst die Protagonistin ist. Meistens ist sie in der schwächeren Position oder wird gar bedroht, durch einzelne Personen oder ganze Organisationen. In "Der Zauber der ersten Seite" (frz. Au bon roman) von Laurence Cossé zum Beispiel wollen gutherzige Bücherwürmer eine Buchhandlung mit dem Namen "Der gute Roman" eröffnen. … Literarische Verwirrspiele weiterlesen

Advertisements